Kategorien
Nachricht

Vereinbarter Arbeitskreis der Bürgerinitiativen mit Planern und Behörden?

Der Arbeitskreis gemeinsam mit Staatlichem Bauamt, Stadt und Landkreis Neumarkt wurde von Ende Oktober auf den 6. November verschoben und am 3. November vom Straßenbauamt Neumarkt abgesagt: „…aufgrund der aktuellen Corona-Situation teilen wir Ihnen mit, dass derzeit kein Termin mit externen Teilnehmern im Rathaus stattfinden kann. Wir müssen den Termin bis auf weiteres verschieben. Ggf. besteht die Möglichkeit eine Besprechung über Videokonferenz zu vereinbaren. Dazu werden wir uns rechtzeitig mit Ihnen in Verbindung setzen.“

Zwischenzeitlich wird weiter geplant, Bürgerinitiativen sind ausgeschlossen!

Mitte Dezember 2020 gibt es auch auf Nachfrage bei der Stadt Neumarkt bzw. dem Staßenbauamt keine näheren oder genauen Informationen zum weiteren (versprochenen) Vorgehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.